,  

Laguz

Schwerkraft: 4,84 m/s²
Temperatur: 10 bis 45 Grad Celsius
Sonnenstunden:  48 Sonnenstunden
Länge der Tage: 96 Stunden
Umlaufzeit: 360 Tage
Monde: Zwei Monde
Technolgiestufe: Arkanische Technologie.

Laguz ist eine Mischung aus Regenwald und Sumpfgebiete. Das humide Klima und die reiche Flora birgt für die Bewohner*innen des Planeten einige Gefahren. Ihre Zivilisation ist in wolkenkratzergleichen Bäumen und deren Verbindungen untereinander. Die Regenzeit stellt hierbei eine Zeit der Isolation. Wenn es nicht in Strömen regnet, bereiten sich die Humanoide darauf vor. Aufgrund ihrer zusätzlichen Arme an der Bauchhöhle können sie ausgezeichnet klettern. Auffällig ist die Transportation zwischen den Häusern. Die Laguzianer nutzen sogenannte “Nebelplatten”. Tritt man auf diese Platte so zaubert man den Zauber “Nebelschritt” und kann zwischen den Bäumen springen.

Merkmale der Völker

Völker dieses Planeten haben sich an das Leben und an das Klettern in und an großen Bäumen über Generationen gewöhnt. Ihnen sind zusätzliche Arme am Bauch gewachsen, sodass sie unterarmlange Arme an ihren Bäuchen besitzen, mit denen sie jedoch nicht kämpfen können. Sie verbrauchen außerdem keine zusätzliche Bewegungsrate beim Klettern und erhalten +2 auf Angriffe zum Festhalten. Ihre Haut hat eine Vielzahl an verschiedenen Flecken, sowohl helle als auch dunkle Stellen.

Aufgrund der langen Sonnenstunden und der guten Beleuchtung der Monde haben diese Völker keine Dunkelsicht. Sie haben zusätzlich Nachteil bei Proben auf Weisheit (Wahrnehmung), die das Sehen benötigen, wenn es dunkel ist.

Ähnliche Einträge